Hamburg - Der Nachwuchs-Torhüter des HSV, der am Donnerstagabend noch beim Sieg der zweiten Mannschaft in Halle einen Elfmeter halten konnte, hat sich im selben Spiel einen Mittelhandbruch zugezogen.

Das ergab eine Untersuchung am Freitag. Damit sitzt in Stuttgart das erste Mal wieder Jaroslav Drobny auf der Bank.