Hemmingen - Hannover 96 hat seine beiden 45-Minuten-Tests gewonnen. Gegen eine Hemminger Stadtauswahl siegte die Slomka-Elf mit 11:0, gegen die KGS Hemmingen mit 2:0.

Erfolgreichster Torschütze war Jan Schlaudraff mit insgesamt sechs Treffern, Mike Hanke netzte vier Mal ein. Dazu trafen Karim Haggui (2) und Lars Stindl.

Hannover 96 (1. Halbzeit): Miller - Chahed, Haggui, Schulz, Djakpa - Pinto, Evseev, Stoppelkamp, Stindl - Schlaudraff, Hanke

Tore: 0:1 Schlaudraff (4.), 0:2 Haggui (18.), 0:3 Schlaudraff (26.), 0:4 Schlaudraff (33.), 0:5 Hanke (35.), 0:6 Hanke (36.), 0:7 Haggui (38.), 0:8 Schlaudraff (40.), 0:9 Hanke (41.), 0:10 Stindl (43.), 0:11 Hanke (45.)

Hannover 96 (2. Halbzeit): Miller - Chahed, Haggui, Hofmann, Karow - Lala, Schmiedebach, Stoppelkamp, Gießelmann - Schlaudraff, Fuchs

Tore: 0:1 Schlaudraff (10.), 0:2 Schlaudraff (26.)