Profi Stefan Babovic vom französischen Erstligisten FC Nantes hat bei einer Schlägerei Anfang des Monats seinem Teamkollegen Djamel Abdoun den Kiefer gebrochen.

Erste Untersuchungen direkt nach dem Vorfall hatten lediglich eine Zahnverletzung gezeigt, weshalb Abdoun sich eine Woche durch einen Strohhalm ernähren musste. "Er hatte jetzt eine Röntgenuntersuchung, die einen Kieferbruch zeigt, der möglicherweise von dem herrührt, was passiert ist", sagte Claude Robin, Manager des Aufsteigers.

Beide Spieler waren nach dem Training in der Kabine aneinandergeraten. Dabei trat Babovic seinem französischen Mitspieler ins Gesicht. Der Serbe wurde vom Verein bereits mit einer Geldstrafe belegt und muss gemeinnützige Arbeit bei den Jugendteams von Nantes ableisten. Beim aktuell Vorletzten der Ligue 1 steht auch der ehemalige Bremer Bundesliga-Profi Ivan Klasnic unter Vertrag.