Hamburg - Arvid Schenk verlängert seinen Vertrag beim FC St. Pauli um ein weiteres Jahr und ist nun mindestens bis 2012 ein Kiezkicker. In der laufenden Saison absolvierte Schenk ein Pflichtspiel für die U23 gegen den SC Concordia.

Sportchef Helmut Schulte: "Arvid ergänzt unser Torhüterteam sowohl sportlich als auch menschlich. Im vergangenen Jahr konnte er aufgrund von Verletzungen nur wenige Einsätze in unserer zweiten Mannschaft vorweisen, aber Arvid ist ein talentierter Torwart, der uns in der Zukunft helfen wird."

Arvid Schenk: "Vor dem Jahresende ist die Vertragsverlängerung die beste Nachricht für mich. In der Hinrunde haben mich erst Oberschenkelprobleme und dann ein gebrochener Finger außer Gefecht gesetzt, umso mehr freue ich mich über das Vertrauen des Vereins."