Hamburg - Paul Scharner fällt die ganze Woche aus und wird voraussichtlich erst am kommenden Montag wieder in Mannschaftstraining einsteigen.

Grund für den Ausfall sind Probleme am Halswirbel, die den Österreicher seit mehreren Tagen plagen und laut Thorsten Fink mit einem Schleudertrauma vergleichbar sein sollen.