Seinen ersten Dreierpack für Schalke schnürt Eric Maxim Choupo-Moting (r.) gegen den VfB Stuttgart
Seinen ersten Dreierpack für Schalke schnürt Eric Maxim Choupo-Moting (r.) gegen den VfB Stuttgart

Schalkes Schlüsselspieler beim "Finale" in Maribor

Maribor - In der vergangenen Saison sicherte sich der FC Schalke 04 mit dem 2:0 gegen den FC Basel am letzten Gruppenspieltag den Einzug ins Achtelfinale der Champions League. Heute (ab 20:30 Uhr im Liveticker) soll in Maribor das Last-Minute-Ticket gelöst werden.

Während es die Königsblauen im letzten Dezember noch selbst in der Hand hatten, sind sie nun auf die Unterstützung des FC Chelsea angewiesen.

Ein Großteil der Mannschaft ist diese Drucksituation also nicht fremd. Ein Vergleich zum Basel-Spiel hinkt für Trainer Roberto Di Matteo dennoch. "Natürlich sind meine Spieler dadurch etwas besser vorbereitet. Es wird aber ein ganz anderes Spiel. Jede Partie hat eine eigene Geschichte. Und es ist ja auch ein ganz anderer Gegner", sagt di Matteo.

Ein Sieg muss aber auf jeden Fall her, um noch eine Chance auf die K.o.-Runde zu haben. Die Generalprobe am Samstag ist mit dem 4:0 beim VfB Stuttgart geglückt. Das neue variable 3-5-2-System von Trainer Di Matteo scheint immer mehr zu greifen. bundesliga.de zeigt, auf welche Spieler es dabei besonders ankommt.

Jan Kirchhoff

Tranquillo Barnetta

Klaas-Jan Huntelaar/Eric Maxim Choupo-Moting