Der FC Schalke 04 und Mirko Slomka haben dessen bis zum 30. Juni 2009 laufenden Vertrag aufgelöst.

Darauf einigten sich Vorstand der "Königsblauen" und der ehemalige Chef-Trainer, der am 13. April 2008 beurlaubt worden war.