Bei strahlendem Sonnenschein bat Schalkes Trainer Felix Magath am Dienstagmorgen (4. August) seine Profis zum Training. Während der 90-minütigen Einheit galt die Konzentration besonders dem Pass- und Kombinationsspiel.

Nicht auf dem Platz mitmischen konnte Jefferson Farfan, der bereits seit dem Wochenende mit einer Erkältung zu kämpfen hat.

Christian Pander und Carlos Grossmüller konnten hingegen wieder voll ins Mannschaftstraining einsteigen. Außerdem wurde der brasilianische Abwehrspieler Flavio weiterhin getestet.




Stellen Sie Ihr Dream-Team beim Bundesliga-Manager auf!

Sind Sie ein Experte? Beweisen Sie es beim Tippspiel!