Gelsenkirchen - Zwei Tage nach dem letzten Bundesliga-Spiel der Saison 2011/12 bei Werder Bremen tritt der FC Schalke 04 zu einem Freundschaftsspiel beim TuS Haltern an. Die Partie in der Stauseekampfbahn wird am Montag, den 7. Mai, um 18 Uhr angepfiffen. Die Gastgeber sind aktuell Tabellenvierter in der Landesliga.

Der TuS Haltern ist seit vielen Jahren für seine hervorragende Jugendarbeit weit über die Grenzen Nordrhein-Westfalens hinaus bekannt. Aus dem Nachwuchs des Vereins, der in diesem Jahr sein 130-jähriges Jubiläum feiert, gingen nicht nur die aktuellen S04-Profis Benedikt Höwedes und Christoph Metzelder hervor.

Auch Ex-"Knappe" Sergio Pinto, inzwischen bei Hannover 96 aktiv, und Malte Metzelder vom Zweitligisten FC Ingolstadt 04 lernten beim TuS das Kicken. Wilfried Höwedes, Vater des Schalker Kapitäns, bildet zudem gemeinsam mit Sven Hozjak das Trainer-Gespann des Landesligateams.