Recklinghausen - Der FC Schalke 04 hat sein erstes Testspiel der Vorbereitung erfolgreich bestritten. Vor 2504 Zuschauern im Recklinghäuser Stadion Hohenhorst gaben sich die "Königsblauen" am Mittwoch (11.7.) Ergo-Nationalelf keine Blöße und siegten mit 6:0.

Die Treffer erzielten Edu (2), Tranquillo Barnetta, Lewis Holtby, Rene Klingenburg und Teemu Pukki. Die Mannschaft des Schalke-Partners bestand aus 18 Amateurfußballern, die sich zunächst bundesweit beworben und anschließend bei mehreren Sichtungstrainings einen Platz in der Auswahl von Trainer Olaf Thon hatten sichern können.

Die "Knappen" konnten den ersten Sieg der Vorbereitung bejubeln, und auch der Gegner strahlte. Schließlich spielt man nicht alle Tage gegen gestandene Bundesligaprofis. Freuen konnten sich aber nicht nur beide Teams. Die kompletten Eintrittsgelder werden für ein soziales Projekt gespendet, das die Ergo gemeinsam mit den "Königsblauen" auswählen wird.

Schalke: Fährmann (46. Hildebrand) - Höger (46. Uchida), Metzelder (46. Annan), Kolasinac (46. Matip ), Escudero (46. Pliatsikas) - Neustädter (46. Baumjohann), Jurado (46. Moritz) - Marica (46. Klingenburg), Holtby (46. Pukki), Barnetta (46. Draxler) - Hofmann (46. Edu)

Tore: 0:1 Barnetta (22.), 0:2 Holtby (45.), 0:3 Edu (46.), 0:4 Klingenburg (63.), 0:5 Edu (76.), 0:6 Pukki (78.)