Gelsenkirchen - Schalke 04 muss im Heimspiel am Samstag gegen Hertha BSC auf seine beiden Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos und Christoph Metzelder verzichten.

Während der Grieche nach wie vor an einer Adduktorenzerrung laboriert, ist für den ehemaligen deutschen Nationalspieler Metzelder die Saison wegen eines Fußsohlenbandrisses vorzeitig beendet.