Schalke nicht im TV

Erst zum dritten Mal in der jüngeren Vereinsgeschichte wird ein Europapokalspiel des FC Schalke 04 nicht im Fernsehen zu sehen sein.

Wie der Revierclub bestätigte, gibt es vom Erstrunden-Hinspiel im UEFA-Pokal an diesem Dienstag (18 Uhr) bei Apoel Nikosia keine TV-Übertragung.

Der gastgebende Club aus Zypern konnte sich mit keinem deutschen Sender einigen. Zuletzt hatten die Schalker Fans beim UI-Cup-Finalspiel gegen den SV Pasching (2003) und beim UEFA-Pokal-Achtelfinale bei US Palermo(2006) auf TV-Bilder verzichten müssen.