Der FC Schalke 04 hat einen neuen Mannschaftsarzt: Dr. Kai Pieritz tritt zur neuen Saison die Nachfolge von Dr. Michael Preuhs an.

Der 41-jährige Facharzt für Unfallchirurgie, Chirurgie und Orthopädie ist angestellt im interdisziplinären Gesundheitszentrum auf Schalke.

Mit der Verpflichtung von Dr. Pieritz als Mannschaftsarzt gehen die "Königsblauen" eine engere Kooperation mit medicos ein. Pieritz wird die "Knappen" bei allen nationalen und internationalen Pflichtspielen, Testpartien und Trainingslagern begleiten.