Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 hat einen neuen Spieler in seinem Profikader: Bis Saisonende leihen die Knappen Danilo Fernando Avelar vom ukrainischen Europa-League-Teilnehmer FC Karpaty Lviv aus.

Der 21-jährige Brasilianer erhält im Team von Cheftrainer Felix Magath die Rückennummer 23. Der 1,84 Meter große und 76 Kilogramm schwere Linksverteidiger war im Mai 2010 vom brasilianischen Club Rio Claro FC in die Ukraine gewechselt.

In der Gruppenphase der diesjährigen Europa League kam Avelar in allen sechs Partien von FC Karpaty Lviv über die volle Distanz zum Einsatz, so auch in den beiden Spielen gegen Borussia Dortmund.