Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 hat Tore Reginiussen für ein Jahr an den italienischen Erstligisten US Lecce ausgeliehen.

Der norwegische Verteidiger, der in der Winterpause 2009/10 von Tromsø IL nach Gelsenkirchen gekommen war, besitzt beim FC Schalke 04 noch einen Vertrag bis 30. Juni 2013.

Außerdem haben die "Königsblauen" noch eine weitere Personalie geklärt: Der bis zum 30. Juni 2011 laufende Lizenzspielervertrag mit Carlos Grossmüller wurde aufgelöst.