Schalkes Jefferson Farfan laboriert an einer Sprunggelenksverletzung
Schalkes Jefferson Farfan laboriert an einer Sprunggelenksverletzung
Bundesliga

Schalke auch in Stuttgart ohne "Papa" und Afellay - Farfan fraglich

Gelsenkirchen - Bundesligist Schalke 04 plagen vor dem Spiel am Samstag beim VfB Stuttgart einige Personalsorgen.

So muss Trainer Huub Stevens erneut auf Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos (Knieprobleme), Angreifer Ibrahim Afellay (Muskelfaserriss) und Defensivspieler Marco Höger (Syndesmoseverletzung) verzichten. Auch der Einsatz von Außenstürmer Jefferson Farfan (Sprunggelenksverletzung) ist fraglich.