Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 hat sich personell nochmal verstärkt: Junior Caicara wird ab sofort das Trikot der Knappen tragen. Der Defensivmann kommt vom bulgarischen Topclub Ludogorez Rasgrad und erhält einen Vertrag bis 2018.

Der 26-Jährige ist bei Königsblauen vornehmlich für die Rechtverteidigerposition vorgesehen, auf welcher die Blau-Weißen in den letzten Jahren immer wieder Probleme hatten. Caicara ist international erfahren und sammelte bereits einige Titel. Mit Ludogorez holte der gebürtige Brasilianer dreimal den Bulgarischen Meistertitel, zweimal den Bulgarischen Fußballpokal, zweimal den Bulgarischen Supercup.

Außerdem nahm er bereits an der UEFA Europa League sowie der Qualifikation zur Champions League teil.Caicara, der neben seiner brasilianischen auch die bulgarische Staatsangehörigkeit besitzt, erhält bei den Königsblauen die Trikotnummer drei.