Mainz - Der 1. FSV Mainz 05 muss auch in den kommenden Wochen auf Stürmer Dani Schahin verzichten. Wie der Club mitteilte, wurde bei dem 24-Jährigen während eines operativen Eingriffs in Berlin ein Leistenbruch diagnostiziert und behoben.

Wegen akuter Probleme hatte Schahin zuletzt monatelang pausieren müssen. In dieser Saison hat der Angreifer bislang erst drei Bundesliga-Partien bestritten. "Aktuell habe ich noch leichte Schmerzen an der Narbe. Im Moment ist noch nicht absehbar, wie lange ich nach der Operation noch pausieren muss", sagte Schahin.