Beim Wintercup in Düsseldorf reichte es für die Wölfe zwar nur zu Rang 4, eine gute Nachricht gab es aus dem VfL-Lager am letzten bundesligafreien Wochenende allerdings auch:

Marcel Schäfer, der seit dem Beginn der Kurzreise nach Südafrika an einer Sehnenreizung im linken Knie laboriert, hat einen Belastungstest am Sonntag bestanden. Der Nationalspieler wird voraussichtlich am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen können.