Belek - Nürnbergs Cheftrainer Dieter Hecking kann im Trainingslager im türkischen Belek personell nahezu aus dem Vollen schöpfen.

Torhüter Raphael Schäfer ist nach seinem Muskelfaserriss im letzten Training und einigen Sonderschichten an den Feiertagen ganz wiederhergestellt. Nur Per Nilsson absolviert noch Einzeltraining. Der Trainer kommentiert: "Seit seiner Verletzung sind genau vier Wochen vergangen, der Heilungsprozess läuft sehr gut. Man braucht aber sechs Wochen."

Mit 25 Spielern ist der Tross des 1. FC Nürnberg am Sonntag in die Türkei gejettet. Den Kader der Lizenzabteilung runden ab: Timothy Chandler, Markus Mendler und Marvin Plattenhardt aus dem NLZ. Timo Ochs ist als dritter Torwart ebenfalls zum ersten Mal dabei.