Borussia Mönchengladbachs Mittelfeldspieler Sebastian Schachten ist am Montag (21. Juli) in Köln am Außenmeniskus des rechten Knies operiert worden.

Der Eingriff ist gut verlaufen. Der 23-jährige Schachten wird Borussia voraussichtlich vier bis sechs Wochen fehlen.