Freiburg - Der Sport-Club Freiburg hat für die kommende Saison Lukas Kübler verpflichtet. Der 22-jährige Rechtsverteidiger kommt ablösefrei vom SV Sandhausen und absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit 32 Zweitligapartien für die Nordbadener. Sein Profidebut gab Kübler als 19-Jähriger im August 2012 für den 1. FC Köln.

"Lukas Kübler ist ein zweikampfstarker Rechtsverteidiger mit viel Drang nach vorne", sagt SC-Vorstand Jochen Saier. "Lukas hat in der vergangenen Saison eine interessante Entwicklung genommen und wir freuen uns , dass er die nächsten Schritte mit uns gehen möchte."

Lukas Kübler selbst sagt: "Es ist bekannt, dass Freiburg erfolgreich mit jungen Spielern arbeitet und sie weiterentwickelt. Deshalb war der Sport-Club auch die erste Option für mich und ich freue mich auf die Herausforderung in Freiburg."

Über Vertragsinhalte wurde wie gewohnt Stillschweigen vereinbart. Lukas Kübler ist nach Tim Kleindienst der zweite Neuzugang des SC Freiburg für die kommende Saison.