Endingen - Zwei Wochen nach dem Start in die Saisonvorbereitung hat der SC Freiburg am Mittwoch sein viertes Testspiel gewonnen. Vor rund 1500 Zuschauern im Erletal-Stadion gewann der Sport-Club beim Verbandsligisten SV Endingen mit 3:0 (1:0).

Das einzige Tor in der ersten Halbzeit erzielte Felix Klaus (7.). Nach der Pause und einem kompletten personellen Wechsel auf Seiten des SC erhöhten Karim Guede (55.) und Jonathan Schmid (86.). Eine Woche lang erhalten die SC-Profis nun eine Pause vom Mannschaftstraining und trainieren individuell. Am Freitag in einer Woche reist das Team von Trainer Christian Streich dann ins Trainingslager nach Schruns/Österreich.

Aufstellung: Batz (46. Mielitz) - Sorg (46. Riether), Krmas (46. Höhn), Höfler (46. Schöttgen), Günter (46. Perger) - Darida (46. Gbadamassi), Schuster (46. Philipp), Klaus (46. Schmid), Kerk (46. Bergmann) - Freis (46. Guede), Frantz (46. Zulechner)

Tore: 0:1 Klaus (7.), 0:2 Guede (55.), 0:3 Schmid (86.)