Köln - Auch am 2. Bundesliga-Spieltag geht es in den Stadien der Republik zur Sache. bundesliga.de hat für sie alle wichtigen Infos kompakt zusammengefasst.

FC Augsburg - Borussia Dortmund

Am Freitagabend (20.30 Uhr / ab 20.00 im Liveticker auf bundesliga.de) empfängt der FC Augsburg Borussia Dortmund in der SGL Arena. Beide Mannschaften mussten am 1. Spieltag eine 0:2-Niederlage verkraften und sind auf Wiedergutmachung aus.

Zum Vorbericht

Bayer 04 Leverkusen - Hertha BSC Berlin

Nach dem 2:0-Auftaktsieg im Topspiel des 1. Spieltags gegen Dortmund möchte Leverkusen den Schwung auch gegen Hertha BSC mitnehmen (Samstag, 15.30 Uhr). Berlin musste ein 2:2 nach 2:0-Führung gegen Bremen verkraften und will nun den ersten Saisonsieg einfahren.

Zum Vorbericht

VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt

Der VfL verlor knapp (1:2) gegen den FC Bayern und möchte gegen Frankfurt (Samstag, 15.30 Uhr) die ersten Punkte der Saison holen, die die Eintracht (2:0 gegen Freiburg) bereits auf dem Konto hat. Es kommt es zum Wiedersehen von Klaus Allofs und Thomas Schaaf.

Zum Vorbericht

SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim

Während die TSG zum Auftakt souverän den FC Augsburg mit 2:0 besiegte, holte der SV Werder in Berlin einen 0:2-Rückstand auf und nahm zumindest einen Punkt aus der Hauptstadt mit. Am Samstag (15.30 Uhr) treffen beide Teams in Sinsheim aufeinander.

Zum Vorbericht

VfB Stuttgart - 1. FC Köln

Für den VfB steht binnen einer Woche gleich das zweite Spiel gegen eine Mannschaft aus dem Rheinland an. Nach dem 1:1 gegen Gladbach soll nun zu Hause gegen den 1. FC Köln der erste Dreier her. Da hat der FC, der auch mit einem Remis (0:0 gegen HSV) startete, sicher etwas dagegen.

Zum Vorbericht

Hamburger SV - SC Paderborn 07

Auch der Aufsteiger und der Fast-Absteiger der letzten Saison starteten jeweils mit einem Unentschieden in die neue Spielzeit. Der Bundesliga-Neuling aus Paderborn möchte gegen den Bundesliga-Dino zeigen, dass das 2:2 gegen Mainz keine Eintagsfliege war.

Zum Vorbericht

FC Schalke 04 - FC Bayern München

Bereits früh in dieser Saison steht ein brisantes Duell auf dem Programm, wenn der FC Schalke im Topspiel am Samstagabend (18.30 Uhr) den Deutschen Meister Bayern München empfängt. Es ist auch die Rückkehr von Manuel Neuer an seine alte Wirkungsstätte.

Zum Vorbericht

1. FSV Mainz 05 - Hannover 96

Während Mainz am 1. Spieltag gegen Aufsteiger Paderborn nicht über ein 2:2 hinaus kam, konnte Hannover einen Rückstand gegen Schalke in einen 2:1-Sieg drehen. Am Sonntag (15.30 Uhr) möchten die Niedersachen gegen die Rheinhessen nachlegen.

Zum Vorbericht

SC Freiburg - Borussia Mönchengladbach

Zum Abschluss des 2. Spieltags (Sonntag, 17.30 Uhr) möchte der SC Freiburg gegen Gladbach die 0:1 Niederlage gegen Franfurt vergessen machen. Doch auch das Team von Lucien Favre ist nicht optimal gestartet (1:1 gegen Stuttgart) und will den ersten Dreier der Saison.

Zum Vorbericht