Österreichs Tabellenführer RB Salzburg muss mehrere Monate auf seinen Stammtorwart Timo Ochs verzichten. Wie der Club am Donnerstag (18. Dezember) bekannt gab, hat sich der frühere Keeper von 1860 München einen Muskelriss im rechten Oberschenkel zugezogen, der ihn zu einer drei- bis viermonatigen Pause zwingt.

Der gebürtige Göttinger Ochs war 2006 von den "Löwen" nach Salzburg gewechselt, wo er sich schnell einen Stammplatz erkämpfen konnte.