Köln - Salomon Kalou von Hertha BSC ist von den bundesliga.de-Usern mit 42 Prozent der Stimmen zum Spieler des 12. Spieltags gewählt worden. Kalou schoss mit seinem Dreierpack Hertha BSC zum 3:1-Sieg bei Hannover 96.

Drei Torschüsse gab Salomon Kalou am letzten Spieltag in Hannover - drei Mal traf er! Als erster Herthaner seit Theofanis Gekas am 21. März 2010 bei einem 5:1 in Wolfsburg erzielte er nach fünfeinhalb Jahren wieder einen Dreierpack.

Per Rechtsschuss traf er zur verdienten Führung (33.). Nach dem Seitenwechsel erhöhte Kalou bei einem Konter eiskalt (60.), kurz vor Schluss erzielte er per Foulelfmeter sein siebtes Saisontor (87.)

Dominic Maroh auf Platz 2

Kölns Derby-Held Dominic Maroh landet mit guten 32 Prozent hinter Kalou auf dem zweiten Platz, gefolgt von Matthias Ginter (21 Prozent) auf Platz 3. Rang 4 geht an Thomas Müller (2 Prozent), ebenfalls 2 Prozent erhält der fünftplatzierte Yunus Malli. TSG-Keeper Oliver Baumann wählten 1 Prozent der User zum Spieler des Spieltags - das reicht nur für Platz 6.

Alle Ergebnisse in der Übersicht.