Sechs Mal durfte Salomon Kalou in dieser Saison über eigene Tore jubeln. Zuletzt traf er am 23. Spieltag zum 1:0-Sieg der Hertha gegen Augsburg
Sechs Mal durfte Salomon Kalou in dieser Saison über eigene Tore jubeln. Zuletzt traf er am 23. Spieltag zum 1:0-Sieg der Hertha gegen Augsburg
Bundesliga

Salomon Kalou: "Hertha BSC hat großes Potenzial"

Berlin - Nach kleineren Startschwierigkeiten fühlt sich Salomon Kalou in Berlin sportlich wie privat pudelwohl. Mit Hertha BSC steht der Ivorer vor dem Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach (Sonntag, ab 17 Uhr im Liveticker) auf Platz 13.

"Es ist unmöglich, sich in Berlin zu langweilen"

Im Interview mit bundesliga.de spricht der Afrika-Cup-Sieger über sein Leben in Deutschland, die Arbeit mit Coach Pal Dardai und Fußball-Profis, die er bewundert.

bundesliga.de: Salomon Kalou, als Sie in Berlin vorgestellt wurden, lobten Sie die Stadt in höchsten Tönen. Was sagen Sie nach acht Monaten an der Spree?

Salomon Kalou: Ich fühle mich sehr wohl in dieser Stadt und in diesem Club. Ich habe hier bereits Freunde gefunden und fühle mich heimisch. Auf die Menschen zugehen, sie kennenzulernen ist die beste Möglichkeit, sich einzuleben.