Hannover 96 macht am Freitagabend mit dem 2:0 gegen Mönchengladbach den Anfang am 30. Spieltag - © imago / nph
Hannover 96 macht am Freitagabend mit dem 2:0 gegen Mönchengladbach den Anfang am 30. Spieltag - © imago / nph
Bundesliga

Saisonrekord: Acht Heimsiege am 30. Spieltag!

Köln - Bis zur 74. Minute im letzten Spiel des 30. Spieltags sah es nach einer lange nicht erreichten Bestmarke von einem Bundesliga-Spieltag voller Heimsiege aus. Das hatte es zuletzt vor über 26 Jahren gegeben. Aber dann startete der 1. FC Köln in Mainz seine Aufholjagd, so dass letztlich acht Heimsiege zu Buche standen - Saisonrekord.

bundesliga.de präsentiert weitere Fakten rund um Heimsieg-Rekorde:

    Acht von neun Heim-Teams gewannen am 30. Spieltag ihr Spiel – letztmals gab es das am 34. Spieltag der Saison 2013/14. Insgesamt gab es das 45 Mal.

    In der Bundesliga-Geschichte gab es nur sieben Mal neun Heimsiege an einem Spieltag – einen kompletten Spieltag ohne einen einzigen Punktgewinn einer Gastmannschaft gab es zuletzt vor über 26 Jahren (am 19. Spieltag der Saison 1989/90).

    Die längste Heimsieg-Serie der Bundesliga-Geschichte legte der FC Bayern München hin: Vom 27. November 1971 bis zum 26. Mai 1973 gewann der Rekordmeister 26 Bundesliga-Heimspiele in Folge.

- © gettyimages / Alexander Hassenstein