Frankfurt - Eintracht Frankfurt muss im Kampf um den Klassenerhalt auf seinen Linksverteidiger Georgios Tzavellas verzichten.

Der 23 Jahre alte griechische Nationalspieler zog sich nach einem Foul im Spiel gegen Werder Bremen einen Teilriss des hinteren Kreuzbandes im linken Knie zu und wird voraussichtlich acht Wochen pausieren müssen. Dies ergab eine am Montag durchgeführte eingehende Untersuchung in der BG-Unfallklinik.