Frankfurt/Main - Wie eine weitergehende Untersuchung in der BG-Unfallklinik ergeben hat, zog sich Eintracht Frankfurts Maik Franz beim Auswärtsspiel in Hoffenheim am vergangenen Samstag einen Bruch des zweiten Mittelfußknochens im rechten Fuß zu.

Nach Aussagen von Mannschaftsarzt Dr. Matthias Feld wird Franz bis Saisonende ausfallen.

Auch Kittel schwer verletzt

Auch auf Sonny Kittel muss Cheftrainer Christoph Daum lange Zeit verzichten. Beim Vormittagstraining zog sich Kittel einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Kniegelenk zu.

Dies bestätigte eine Untersuchung in der BG-Unfallklinik. Der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler fällt damit mehrere Monate aus.