Gelsenkirchen - Im ersten Pflichtspiel des Jahres am Samstag gegen den VfB Stuttgart muss Huub Stevens auf einige Akteure verzichten. "Lewis Holtby und Jefferson Farfan werden fehlen", sagt der Chef-Trainer. "Sie sind leider noch nicht wieder fit."

Holtby laboriert an einer Sprunggelenksverletzung, Farfan ist nach seinem Außenbandteilabriss im Knie noch im Aufbautraining. "Jeff konnte zuletzt erstmals wieder mit dem Ball trainieren, aber er benötigt noch Zeit. Das ist normal nach einer Verletzung."

Auch Jermaine Jones fehlt gegen die Schwaben. Der Mittelfeldspieler, der derzeit bei der US-Nationalmannschaft in Kalifornien weilt, ist bis zum 1. März 2012 für Spiele in der Bundesliga gesperrt. Des Weiteren sind die langzeitverletzen Peer Kluge, Ralf Fährmann und Levan Kenia noch nicht wieder einsatzfähig.