München - Beim FC Bayern München haben die zuletzt von Verletzungen genesenen Franck Ribery, Mark van Bommel und Breno den Dienstag genutzt, um eine zusätzliche Trainingseinheit einzuschieben.

Rund 70 Minuten lang trainierte das Trio zusammen mit Hamit Altintop, Daniel van Buyten, Edson Braafheid und Thomas Kraft an der Säbener Straße. Aus der 2. Mannschaft komplettierten Maximilian Riedmüller, Boy Deul, Mario Erb und Nicolas Jüllich die Gruppe.