Nach überstandenen Magen-Darm-Problemen ist Gladbachs Karim Matmour heute wieder ins Training mit der Mannschaft eingestiegen.

Nicht dabei war allerdings Neuzugang Dante. Der Brasilianer hatte Ende der vergangenen Woche schon wieder beschwerdefrei trainiert, bei einem Härtetest am Freitag bei einer Sprintübung jedoch erneut eine Reaktion im Oberschenkel gespürt und das Training abgebrochen. Ein Rückschlag, der Dantes Debüt im VfL-Trikot weiter aufschiebt. Für die nächsten Tage haben die Ärzte dem von Standard Lüttich geholten Verteidiger eine Pause verordnet, wann die Belastung wieder gesteigert werden kann, hängt vom Heilungsprozess ab. Für das Heimspiel gegen Hannover fällt der 25-Jährige defintiv aus, wahrscheinlich auch für die nächste Auswärtspartie bei Hertha BSC Berlin.