Sinsheim - Sebastian Rudy steht vor einer Rückkehr ins Mannschaftstraining beim abstiegsbedrohten Bundesligisten 1899 Hoffenheim. "Ich denke, dass ich in der Länderspielpause wieder ins Mannschaftstraining einsteigen werde", sagte der Mittelfeldspieler bei Sky vor der Begegnung gegen den FSV
Mainz 05.

Der U21-Nationalspieler hatte sich im Dezember einer Operation am rechten Sprunggelenk unterziehen müssen, bei der unter anderem freie Gelenkkörper entfernt wurden. Rudy hatte in der Hinrunde nur ein einziges Spiel der Kraichgauer verpasst und zwei Treffer vorbereitet.