Rouwen Hennungs schockt seinen Ex-Verein bereits nach vier Minuten - © gettyimages / Martin Rose/Bongarts
Rouwen Hennungs schockt seinen Ex-Verein bereits nach vier Minuten - © gettyimages / Martin Rose/Bongarts
Bundesliga

Rouwen Hennings: "Sind leicht im Vorteil"

Hamburg - Es ist die Saison von Rouwen Hennings. Mit 17 Treffern holte sich der Angreifer die Torjäger-Kanone der Zweiten Liga. Nie zuvor hatte der 27-Jährige in seiner Profizeit mehr als zehn Saisontore erzielt. Das Fußballspielen gelernt hat der vor den Toren Hamburgs in Bad Oldesloe geborene Hennings beim Hamburger SV.

Mit 14 Jahren kam er zu den Rothosen, schaffte den Sprung in den Profikader allerdings nicht. Und nun soll der Top-Torjäger des Karlsruher SC dazu beitragen, ausgerechnet seine Jugendliebe erstmals aus der Bundesliga zu schießen. Den Anfang hat Hennings gemacht. Bereits in der vierten Minute traf er zum 1:0 für den KSC (Spielbericht). "Das hat gleich ein wenig Druck von den Schultern genommen", freut sich Henning, will aber von Genugtuung nichts wissen, "denn der HSV hat mich zu dem gemacht, was ich jetzt bin". Für das Rückspiel sieht der Ex-Hamburger einen "leichten Vorteil" für seinen aktuellen Klub.

- © gettyimages / Martin Rose/Bongarts