Das Vormittagstraining am Mittwoch (16. Juli) fiel für sieben Akteure des Hansa-Kaders nicht nur wegen des Regens ins Wasser.

Neben Stefan Wächter blieben auch Fin Bartels, Regis Dorn, Enrico Kern, Kai Bülow, Diego Morais und Zafer Yelen in den Katakomben. Sie laborieren an Verletzungen und werden für das Traingslager, das am Freitag in Grassau beginnt, geschont.

Weiteres Duo angeschlagen

Und als wäre die Anzahl der angeschlagenen Spieler nicht schon groß genug, kamen heute noch zwei aktuelle Ausfälle hinzu. Gledson und Neuzugang Kevin Schindler mussten das Training angeschlagen abbrechen.