Im so wichtigen letzten Hinrundenspiel gegen den VfL Bochum sind Hannovers Jan Rosenthal und Jiri Stajner zum Zuschauen verdammt. Rosenthal hat seine Oberschenkelzerrung aus dem Gladbach-Spiel noch nicht auskuriert. Seine Position im linken Mittelfeld wird bei eisiger Kälte aller Voraussicht nach der Ivorer Constant Djakpa einnehmen.

Publikumsliebling Stajner ist aufgrund einer verhärteten Wade nicht einsatzfähig. Trainer Andreas Bergmann wird den Platz im Angriff neben Mike Hanke mit Jan Schlaudraff besetzen.