Der zweimalige Weltfußballer Ronaldinho hat beim italienischen Renommierklub AC Mailand einen Dauerkarten-Boom ausgelöst.

Seit der Verpflichtung des Brasilianers für 22,5 Millionen Euro vom FC Barcelona setzte Milan nach Auskunft von Vizepräsident Adriano Galliano bislang 30.000 Saisontickets ab.