Bayer Leverkusen kann am Samstag im Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim wohl wieder auf Nationalspieler Simon Rolfes in der Anfangsformation zurückgreifen.

"So wie Simon Rolfes diese Woche trainiert hat, kommt kein Trainer der Welt an ihm vorbei - er wird wohl spielen", sagte Bayer-Cheftrainer Jupp Heynckes.

Rolfes hatte Anfang Juli einen Innenmeniskus-Anriss im rechten Knie erlitten und sich einer Operation unterziehen müssen.