Der englische Nationaltorhüter Paul Robinson wechselt innerhalb der englischen Premier League von Tottenham Hotspur zu den Blackburn Rovers. Der 28-Jährige unterschreibt bei der Mannschaft von Teammanager Paul Ince einen Fünfjahresvertrag.

Die Spurs hatten zuvor den brasilianischen Torwart Heurelho Gomes vom niederländischen Meister PSV Eindhoven verpflichtet. Robinson hat 41 Länderspiele bestritten und stand bei der WM 2006 im englischen Tor. Nach zahlreichen Fehlern hatte er im englischen Team seinen Stammplatz aber unlängst an David James vom FC Portsmouth verloren.