Robert Lewandowski jubelt gegen Nürnberg gleich zweimal - © Sebastian Widmann/Bundesliga/DFL via Getty Images
Robert Lewandowski jubelt gegen Nürnberg gleich zweimal - © Sebastian Widmann/Bundesliga/DFL via Getty Images
bundesliga

Bayern-Torjäger Robert Lewandowski: der torgefährlichste Stürmer der Top-Ligen

Köln - Es läuft wieder bei Robert Lewandowski! Der Stürmer des FC Bayern München hat in den letzten Wochen seine Top-Form wiedergefunden - und der Rekordmeister profitiert davon. Mit wettbewerbsübergreifend 21 Pflichtspieltoren ist Lewandowski der torgefährlichste Stürmer der fünf europäischen Top-Ligen, steht also besser da als Lionel Messi, Cristiano Ronaldo, Neymar oder Kylian Mbappe.

>>> Jetzt beim offiziellen Tippspiel mitmachen und jeden Spieltag attraktive Preise gewinnen!

Dass Lewandowski Rekorde bricht, ist nichts Neues. Dennoch sind die Bestmarken des Münchner Torjägers immer wieder beeindruckend: Mit seinem Doppelpack am Mittwochabend gegen Ajax Amsterdam erzielte der Pole als erster Bundesliga-Spieler überhaupt acht Tore in der Gruppenphase der Champions League.

Top-Duo mit Thomas Müller

>>> Das Herbstfinale in der Bundesliga

Großen Anteil an der aufsteigenden Formkurve Lewandowskis hat auch Thomas Müller. Mit Müller neben sich bieten sich Lewandowski mehr Freiheiten. "Das Thema Strafraumbesetzung haben wir besprochen", sagte "Lewy" im Gespräch mit Sport Bild und erklärte die taktische Maßnahme: "Das wird nun besser umgesetzt - auch dank Thomas. Wir kreieren nun mehr Situationen." Es sei besser für ihn, mit jemandem im Sturmzentrum spielen zu können. "Mit Thomas neben mir wird es leichter, er hilft mir auch sehr, wir ergänzen uns sehr gut."

>>> Alle Informationen zu #H96FCB im Matchcenter

So gut, dass Lewandowski in seinen letzten sieben Pflichtspielen gleich fünf Doppelpacks schnürte. Spätestens nach seinen beiden Treffern gegen Nürnberg schien jegliche Blockade beim Ausnahmestürmer gelöst zu sein. Der 30-Jährige ist wieder richtig heiß - und will mehr. "Wir müssen an uns denken und unseren Siegtrend fortsetzen. Das ist unser Job." Hilfreich dafür ist, dass er derzeit von Knieproblemen verschont bleibt. "Letztes Jahr war das etwas problematisch für mich", sagte Lewandowski zuletzt. "Jetzt habe ich wieder die Power in den Beinen. Ich hoffe, das bleibt so.“

Kovac "Lewandowski ist eine Art Lebensversicherung"

Dass der Goalgetter seine Top-Form wiedergefunden hat, freut aber nicht nur die Spieler auf dem Rasen und die Fans auf den Rängen, auch Niko Kovac ist angesichts der Leistungen Lewandowskis voll des Lobes. "Man sieht, dass er sich absolut identifiziert, dass er zufrieden ist, dass er den Stellenwert, den er verdient, genießt und auch bekommt", erklärte der Trainer den Aufschwung seiner Nummer neun. "Wir sind natürlich froh, dass es bei Lewy läuft. Er ist für uns schon eine Art Lebensversicherung." Da kann man kaum widersprechen. Und das wird Lewandowski wohl auch am Samstag zum Auftakt des Herbstfinales in der Bundesliga in Hannover beweisen wollen.