Nach dem Bundesligaspiel in Köln und vor dem Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League beim AC Florenz gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht für den FC Bayern München:

Arjen Robben wird in die Mannschaft zurückkehren, der aufgrund einer Erkältung am Samstag noch gefehlt hatte. Der Niederländer nahm wieder am Mannschaftstraining teil und steht am Dienstagabend ebenso zur Verfügung wie Franck Ribery. Der Franzose wurde in Köln leicht angeschlagen erst nach knapp einer Stunde eingewechselt.

Allerdings fällt mit Diego Contento, der sich in Köln eine tiefe Fleischwunde zugezogen hat, ein weiterer Abwehrspieler aus. Auf Martin Demichelis mussen die Bayern bereits in Käln verzichten. Als Alternativen für die linke Seite stehen David Alaba oder Danijel Pranjic bereits.