München - Die Stars des FC Bayern München sind heiß auf die Bundesliga! Schon am trainingsfreien Mittwoch hatten Xabi Alonso und Arjen Robben Sondersichten geschoben, um rechtzeitig zum Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag (ab 15 Uhr im Liveticker) fit zu sein. Am Donnerstag stiegen nun beide Spieler ins Mannschaftstraining ein.

Für den spanischen Ballverteiler Xabi Alonso, der kurz nach seiner Verpflichtung bereits sein Debüt beim 1:1 gegen den FC Schalke 04 feierte, war es die erste Einheit mit der Mannschaft seit seinem Wechsel nach München. In den letzten Tagen hatte er, genau wie Robben, wegen Fußproblemen nur individuell gearbeitet.

Neuer warnt vor Stuttgart

Ob Pep Guardiola Alsonso schon am Samstag wieder in die Startelf beruft, ist noch offen. Sicher ist, dass der FC Bayern als großer Favorit in die Partie gegen den VfB Stuttgart geht. Die letzten elf Pflichtspiele gewannen die Münchner gegen die Schwaben.

Für Torhüter Manuel Neuer ist das noch lange kein Grund, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen. "Wir wissen, dass es gegen Stuttgart nicht einfach ist", erklärte er im Gespräch mit den "FCB.tv News", "wir haben uns gegen Stuttgart oft schwer getan."