Gladbachs Stürmer Rob Friend ist gestern in Heidelberg von Prof. Thermann im Bereich der Ferse operiert worden.

Bei dem Kanadier war vor vier Wochen ein entzündeter Schleimbeutel an der Ferse entfernt worden, eine erneut aufgetretene Infektion machte nun einen weiteren Eingriff notwendig. Friend wird damit bis Saisonende ausfallen, sein letztes Spiel für Borussia bestritt der 28-Jährige am 25. Spieltag beim 0:1 gegen Bochum.