München - Der Italiener Nicola Rizzoli pfeift das deutsche Champions-League-Finale zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München. Als Assistenten stehen ihm Renato Faverani and Andrea Stefani zu Seite.

Rizzoli, der seit 2007 FIFA-Schiedsrichter ist, leitete 2010 das Europa-League-Finale zwischen Athletico Madrid und dem FC Fulham und kam bei der Europameisterschaft 2012 bei drei Spielen zum Einsatz. In der "Königsklasse" leitete der 41 Jahre alte Referee bisher 26 Partien, die letzte im Achtelfinale zwischen dem FC Malaga und dem FC Porto.