Kaiserslautern - Neuzugang Stiven Rivic vom 1. FC Kaiserslautern muss mit einer Kehlkopfentzündung pausieren. Der 25-Jährige fällt für das erste Pflichtspiel der "Roten Teufel" im DFB-Pokal beim VfL Osnabrück aus. Der offensive Mittelfeldspieler wird voraussichtlich zum Wochenende wieder mit dem Lauftraining beginnen können.

Rivic absolvierte bisher 50 Partien in der Bundesliga und erzielte drei Treffer. In der 2. Bundesliga war er in 23 Begegnungen aktiv und traf fünf Mal. Er wechselte zur bevorstehenden Saison vom FC Energie Cottbus in die Pfalz.