Köln - 877 Tore sind in der 54. Bundesliga-Saison gefallen - und es waren jede Menge traumhafte Treffer dabei! bundesliga.de stellt Euch zehn schöne Tore vor - zum Beispiel das von Marcel Risse im rheinischen Derby am 11. Spieltag.

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga-App für dein Handy!

Es war nicht nur ein besonders sehenswertes Tor, das Risse für den 1. FC Köln erzielt hat, es war auch ein ganz besonderes. Schließlich erzielte er im Derby gegen Mönchengladbach in der Nachspielzeit den 2:1-Siegtreffer und ließ die Geißböcke nach acht Jahren endlich wieder auswärts gegen den die Borussen jubeln.

Es lief bereits die Nachspielzeit im Hinspiel zwischen den beiden Rivalen und der FC bekam noch einmal einen Freistoß zugesprochen - gut zehn Meter vor dem linken Strafraumeck der Gladbacher. "Schieß bitte einfach drauf", hatte Anthony Modeste seinem Teamkollegen gesagt. Was der dann auch tat. Nachdem Salih Özcan den Ball kurz angetickt hatte, packte Risse den Hammer aus und sein Schuss passte genau unter die Latte.

Auf der offiziellen facebook-Seite der Bundesliga könnt Ihr Euren Favoriten wählen!