München - Verteidigt Mainz mit dem neunten Sieg im zehnten Spiel die Tabellenführung? Oder klettert Dortmund zurück an die Spitze? Und wer gewinnt das Verfolgerduell zwischen Hoffenheim und Hannover?

Diese und viele weitere Fragen gilt es am 10. Spieltag zu beantworten. Karl-Heinz Riedle hat für bundesliga.de schon einmal die Ergebnisse der neun Partien vom Wochenende getippt.

Riedle tippt auf ein 1:1 zwischen Mainz und Dortmund

Als ehemaliger Bremer lässt es sich der 45-Jährige natürlich nicht nehmen, auf einen Erfolg der Werderaner gegen den 1. FC Nürnberg zu setzen.

Einen Sieger gibt es dagegen im Spitzenspiel nicht - Mainz und Dortmund trennen sich 1:1, glaubt Riedle. Während er den Bayern einen "Dreier" gegen Freiburg zutraut, setzt der frühere Kopfballspezialist auf einen Befreiungsschlag des 1. FC Kaiserslautern. Den "Roten Teufeln" traut Riedle im Kellerduell gegen Mönchengladbach einen Heimsieg zu.

Oben im Artikelbild sehen Sie alle Tipps von Karl-Heinz Riedle im Überblick!

Wie tippen Sie? Wie würde bei Ihnen die Tabelle nach dem 10. Spieltag aussehen? Mit dem Tabellenrechner können Sie die komplette Saison durchspielen. Und beim Tippspiel gibt es attraktive Preise für die Gewinner.