München - Franck Ribery vom FC Bayern München wird im Freundschaftsspiel der französischen Nationalmannschaft gegen Japan am Freitag, 12. Oktober, wohl geschont.

Frankeichs Nationaltrainer Didier Deschamps sagte, er woll "kein Risiko" eingehen angesichts Riberys Einsatz. Der Profi des FC Bayern hatte in der vergangenen Woche mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen.

Der Flügelflitzer soll für das wichtige WM-Qualifikationsspiel kommenden Dienstag in Madrid gegen Welt- und Europameister Spanien einsatzbereit sein.