Vier Tage vor dem Pokalschlager beim VfB Stuttgart hat sich Franck Ribery beim FC Bayern München im Mannschaftstraining zurückgemeldet.

Der französische Nationalspieler konnte nach seiner leichten Verletzung am Sprunggelenk ebenso ins Training zurückkehren wie Ze Roberto (Prellung) und Innenverteidiger Lucio (Grippe)

Damit kann Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann am Dienstag im Achtelfinale des DFB-Pokals personell aus dem Vollen schöpfen.